Zitronenspiel

Aus Getting Involved!
Wechseln zu: Navigation, Suche


Eine gute Methode, die in das Thema Vielfalt, Stereotypisierungen, Vorurteile einführt. Jeder Teilnehmende bekommt eine Zitrone und untersucht sie. Obwohl wir annehmen, dass jede Zitrone gleich aussieht, so zeigt die Übung, dass dem nicht so ist.

Auf Gruppen bezoegen, heißt dies, dass pauschale Zuschreibungen von Eigenschaften irreführen oder die Realität verzerrt abbilden.

Je nach Ziel kann diese Übung vertiefend oder als Einstieg in das Thema genutzt werden. Siehe dazu die unterschiedlichen Methodenbeschreibungen.

[Bearbeiten] Literatur

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
In anderen Sprachen