Zielgruppengerechte Texte

Aus Getting Involved!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Egal, ob es sich um eine Pressemitteilung handelt, eine Informations-Email oder ein Plakat - wichtig ist, sich vor dem Verfassen des Textes konzeptionelle Gedanken zu machen. Texte müssen an das jeweilige Ereignis oder die Zielgruppe angepasst werden. Hier einige Tipps, die als Ergänzung zur Projektbeschreibung zu sehen sind.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Wann Informationen geben?

Am Besten etwas Aktuelles zum Anlass nehmen oder einen lokalen Bezug herstellen.

[Bearbeiten] Was kommunizieren?

Das Originelle an Eurer Idee, das kein anderes Projekt hat. Die W-Fragen können dabei helfen: "Wer macht was, wann, wo und warum".

[Bearbeiten] Eine Frage des Stils!

Jedes Medium und jede Zielgruppe hat ihren eigenen Stil. Jugendliche wird man nicht mit der Sprechweise des „Allgemeinen Nachrichtenmagazins für die sibirische Verwaltung“ erreichen, Die Bürgermeisterin ist von MTV-Sprache erschrocken. Man muss mit Zielgruppen kommunizieren, wie sie es gerne haben: In Flyern, Plakaten, am Telefon, in E-Mails oder in neuen Medien wie Blogs und Podcasts.

[Bearbeiten] Authentisch bleiben

Das Wichtigste und Schwierigste: Man selber muss dabei authentisch bleiben und das heißt: nicht zu akademisch und möglichst lebendig schreiben.

[Bearbeiten] Kontaktmöglichkeiten schaffen

Auf jeden Fall müsst ihr immer eine Telefonnummer oder E-Mail angeben, unter der ihr erreichbar seid. Bei der Wahl der E-Mail-Adresse solltet ihr auch auf die Zielgruppe achten: katzenfrau@yahoo.de ist keine gute Lösung. Bei persönlichen Gesprächen sollte man etwas knapp Verschriftlichtes mitnehmen. Bei Pressekontakten lohnt sich ein persönliches Nachhaken, etwa am Telefon. Welche Infos sind besonders interessant? An welche Person konkret? Fax oder Mail?

Überlegt, über welchen Kanal ihr erreicht hauptsächlich werden wollt. Denkt auch darüber nach, wie man alternativ dazu mit euch Kontakt aufnehmen kann - etwa bei technischen Problemen oder kurzfristigen Abstimmungen

  • E-Mail
  • Telefonnummer
  • Faxnummer
  • Messenger-Account
  • Facebook-Seite
  • Postadresse
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
In anderen Sprachen