Vorteile von Mentoring

Aus Getting Involved!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mentoring ist eine sehr ansprechende und effiziente Art der Unterstützung. Die Besonderheit ist, dass Mentoring viel intrinische Motivation freisetzen kann, einfach und unkompliziert unterstützt und Verständnis ermöglicht. Mentoring hängt von der persönlichen Beziehung zwischen Mentor und Mentee ab. Diese ist eher ungewöhnlich für andere übliche Lernformen - auch wenn wir wissen, dass persönliche Beziehungen und Vorbilder einer sehr wichtige Rolle in Lernprozessen spielen, besonders in der informellen Bildung. Mit Mentoring kann man deshalb viele Dinge erreichen zum Beispiel

[Bearbeiten] Mentoring - wofür?

  • Persönliche Beziehungen entstehen lassen (Vertrauen zwischen Menschen aufbauen, ihre persönlichen Netzwerke vergrößern)
  • Wissenstransfer
  • Praktische Kompetenzen erwerben (indem man einem Mentee dabei unterstützt, grundlegendes informelles Wissen und Soft Skills zu erwerben)
  • Unterstützung in einer Phase des Übergangs (indem ein Mentee Unterstützung beim Wechsel zwischen wichtigen Lebensphasen findet)
  • Macht und Einfluss teilen (Eine Person für eine verantwortungsvolle Aufgabe vorbereiten)

[Bearbeiten] Vorteile für Mentoren und Mentees

In einem erfolgreichen Mentoring-Team profitieren beide Seiten, wie zum Beispiel von

  • Unterstützung bei der Arbeit udn der Karriereplanung
  • Einem größeren persönlichen Netzwerk
  • Wissen und fachlicher Expertise
  • Einer engen Beziehung zu der Institution, die ein Mentoringprogramm durchführt.
  • Einem vertrauensvollen und ehrlichen Feedback
  • Geteiltem Idealismus und gesellschaftlichem Engagement
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
In anderen Sprachen