Konfliktmanagement in Trainings

Aus Getting Involved!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es gibt verschiedene Formen der Konfliktbearbeitung. Einige davon werden in den Übungen vorgestellt. Die klassische Methode ist die Mediation, die moderierte Aussprache zwischen den beiden Konfliktparteien. Eine Aussprache macht jedoch nur dann Sinn, wenn beide Parteien Interesse an einer Lösung des Konfliktes haben. Dabei gibt es einige grundlegende Methoden, die Problemlösung voranzubringen:

Brainstorming

Das Brainstorming ist eine kreative Ideensammlung, bei der alle Vorschläge unzensiert aufgelistet werden. Die brauchbarsten werden zur Weiterarbeit verwendet. Fragen zur Vorklärung eines Konfliktes:

  • Wie ist der Konflikt entstanden? Wie verhältst du dich in dem Konflikt?
  • Wer ist noch alles an dem Konflikt beteiligt? Warum, glaubst du, handeln die Beteiligten so, wie sie handeln?
  • Worum geht es in dem Konflikt genau? Worum geht es eigentlich nicht?
  • Welche Gefühle löst das in dir aus?
  • Was willst du über die andere Person noch wissen?
  • Was gibt es, was du an der anderen Person schätzt?
  • Was müsste sich an der Situation ändern, um den Konflikt zu entschärfen?
  • Welche Erwartungen / Wünsche hast du an die andere Person?
  • Welche Handlungsalternativen hast du selbst? Was kannst du zu einer Verbesserung beitragen?
  • Was hindert dich daran, das dem anderen mitzuteilen? Was brauchst du, damit dies möglich ist?
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
In anderen Sprachen